Informationen

 

Das Freilandlabor hat jetzt die Koordinierungsstelle für Umweltbildung in Neukölln übernommen

In Berlin soll in jedem Bezirk eine Koordinierungsstelle für Umweltbildung eingerichtet werden. Die Koordinierungsstelle soll zunächst bestehenden Umweltbildungsangebote und-projekte im Bezirk erfassen, die Kontakte zu Anbietern von Angeboten aufbauen und den Bedarf an Umweltbildungsangeboten ermitteln. Ein weiterer Schritt ist der Aufbau eines Netzwerkes und die Verbesserung der Umweltbildungsarbeit im Bezirk. Derzeit wird für den Bezirk Neukölln die Bestandsanalyse erarbeitet. Wir sind daher für jeden Hinweis dankbar, wenn Neuköllner Einrichtungen Umweltbildungsveranstaltungen und/oder spannende Projekte u.a. durchführen. Wir entwickeln derzeit eine Website, die diese Angebote und Projekte präsentieren soll.

Für weitere Informationen steht unser Team gerne zur Verfügung.


 

 

Copyright