Verleih

Die Naturerkundungskiste

Auf dem Schulhof oder im Garten der Kindertagesstätte bzw. in deren Umgebung gibt es oft viele entdeckenswerte Naturphänomene. Die Naturerkundungskiste enthält verschiedene Geräte, Bücher und Informationsmaterial für die Durchführung eines Umweltprojektes. Lupen, Binokular, Ferngläser, Augenbinden, Schalen und Beobachtungsbecken stehen für die Gruppenarbeit zur Verfügung. Ebenso Bücher, die Naturthemen behandeln und Ausstellungstafeln, z. B. über das Leben des Regenwurms. Zwei Projekthandbücher und Broschüren aus der Reihe „Naturerleben mit Kindern“ unterstützen die Arbeit und geben Tipps und Anregungen für die Durchführung von Projekten.

Die Naturerkundungskisten, selbstverständlich auch einzelne Materialien, können kostenlos gegen Zahlung einer Kaution in Höhe von 50,00 € von Schulen, Kindertagesstätten oder Kinder- und Jugendeinrichtungen entliehen werden. Der Leihzeitraum beträgt ca. 3 Wochen. Erforderlich sind eine Voranmeldung und ein Beratungsgespräch zur Handhabung der Geräte. Für den Transport muss der Entleiher sorgen, ebenso übernimmt der Entleiher die Haftung bei Beschädigung.

Ansprechpartnerin: Annegret Papke

 

Ausstellungen

Das Freilandlabor Britz erarbeitet regelmäßig Ausstellungen, die verschiedene Naturphänomene betrachten. Diese Ausstellungen können von Bibliotheken, Umwelteinrichtungen oder Museen kostenlos entliehen werden. Der Entleiher muss den Transport selbst organisieren und ist für Schäden an der Ausstellung haftbar.

Download - Liste der Ausstellungen zum Verleih  Download this file (Ausstellungsverleih.pdf)

Ansprechpartner: Dr. Friedrich-Karl Schembecker.

Copyright