Sonstige Veranstaltungsorte

Februar

Kunst und Biologie: Die Früchte des Meeres - Fische
Der Fisch war über Jahrhunderte ein traditionelles christliches Symbol in der Kunst. Mit der Entwicklung der Stilllebenmalerei im 17. Jahrhundert entstand die eigenständige Gattung des Fischstilllebens. Ursula Müller und Thomas Hoffmann zeigen, wie es im Barock vor allem in den nördlichen wie südlichen Niederlanden dazu kam. Eine Veranstaltung der Staatlichen Museen zu Berlin
Sonnabend, 1.2., 11.30 - 13.30 Uhr
Ort: Gemäldegalerie, Kulturforum Potsdamer Platz, Entgelt: 10,00 €, zzgl. Eintritt

Naturgemäßer Obstbaumschnitt
Dr. Friedrich-Karl Schembecker erklärt verschiedene Obstbaumschnitttechniken, die am 2. Kurstag in die Praxis umgesetzt werden. Eine Veranstaltung der VHS Neukölln
Freitag, 14.2., 18.00 - 21.15 Uhr und Sonntag, 16.2., 11.00 - 15.00 Uhr
Ort: Kurt-Löwenstein-Haus, Karlsgartenstr. 6, 12049 Berlin, Raum 007, Entgelt: 25,00 €, erm. 14,00 €, Anmeldung: bei der VHS

Naturgemäßer Obstbaumschnitt
Für eine üppige Ernte ist der Schnitt der Obstgehölze im Winter wichtig. Tipps dazu gibt Dr. Friedrich-Karl Schembecker. Die theoretischen Grundlagen des ersten Kurstages werden am zweiten Tag in einem Teilnehmer*innen-Garten praktisch angewendet. Eine Veranstaltung der VHS Pankow
Sonnabend, 22.2. und Sonntag, 23.2., jeweils 10.30 - 13.30 Uhr
Ort: VHS Pankow, Prenzlauer Allee 227, 10405 Berlin, Raum 302, Entgelt: 24,60 €, erm. 13,80 €, Anmeldung: bei der VHS

Guter Schnitt - Reiche Ernte
Den fachgerechten Schnitt von Obstgehölzen erläutert Dr. Friedrich-Karl Schem-becker in einem Wochenendseminar der VHS Tempelhof-Schöneberg
Freitag, 28.2., 18.15 - 21.00 Uhr und Sonntag, 1.3., 11.00 - 15.00 Uhr
Ort: VHS Tempelhof-Schöneberg, Barbarossaplatz 5, 10781 Berlin, Raum 118, Entgelt: 25,05 €, erm. 14,03 €, Anmeldung: bei der VHS

Copyright