Aktuelles Programm

 

Das Veranstaltungsprogramm erscheint alle drei Monate. Es ist im Freilandlabor und an den Kassen des Britzer Gartens kostenlos erhältlich. Auch in verschiedenen Bürgerämtern, Volkshochschulen und Bibliotheken in der Stadt liegt das Programm aus.
Auf Wunsch versenden wir das Programm gegen einen adressierten und frankierten Umschlag (0,70 €). Veranstaltungsankündigungen erscheinen auch in der Berliner Tagespresse, in Veranstaltungs- und Gartenzeitschriften.

Veranstaltungsprogramm November 2015 - Januar 2016 Programm.pdf

Veranstaltungsprogramm Februar 2016 - April 2016 Programm.pdf

Veranstaltungsprogramm Mai 2016 - Juli 2016 Programm.pdf

Die Führungen im Britzer Garten finden bei Dauerniederschlägen oder Glatteis nicht statt. Bei den Veranstaltungen im Britzer Garten ist zusätzlich der Parkeintritt zu entrichten.

 

Mai

Natur für Senioren: Tulipan
In der Tulpenschau zeigt Dr. Friedrich-Karl Schembecker die Tulpensorten und erklärt Geschichte, Botanik und Pflege der Tulpen.

Mittwoch, 4.5., 11.00 Uhr
Treffpunkt: Parkeingang Massiner Weg, Entgelt: 2,00 €


Fledermaustour für Familien
Mit Lena Scholz und Franz Kroll geht es im Park auf Fle-dermaussuche. Erwachsene mit Kindern ab 8 Jahren sind herzlich eingeladen.

Mittwoch, 4.5., 19.30 - 21.30 Uhr
Treffpunkt: Parkeingang Sangerhauser Weg, Entgelt: Erw. 5,00 €, Kinder 2,00 €
Anmeldung: Tel. 703 30 20

 

Kunst und Biologie: Pflanzensymbolik der Altniederländischen Malerei
Die versteckte Symbolik in Gemälden der altniederlän-dischen Malerei entschlüsseln bei der Führung Ursula Müller und Thomas Hoffmann. Eine Veranstaltung der Staatlichen Museen zu Berlin

Sonnabend, 7.5.,11.30 - 13.30 Uhr
Ort: Gemäldegalerie, Kulturforum Potsdamer Platz, Entgelt: 10,00 €, zzgl. Eintritt

 

Wiesenvögel auf dem Flugfeld Johannisthal
Steinschmätzer, Feldlerche und andere Bodenbrüter benö-tigen ein weites offenes Feld. Bernd Steinbrecher beobachtet die Vogelwelt des ehemaligen Flugfeldes.

Sonntag, 8.5., 9.00 Uhr
Treffpunkt: Rudower Chaussee/Ecke Magnusstraße. Entgelt: 3,00 €, erm. 2,00 €

 

Der Mai ist gekommen
… die Bäume schlagen aus. Jetzt ist die Hauptblütezeit der Bäume und Sträucher. Beate Schönefeld präsentiert die Vielfalt ihrer Blüten.

Sonntag, 8.5., 11.00 Uhr
Treffpunkt: Eisenbahnwaggon, Entgelt: 3,00 €, erm. 2,00 €

 

Grünes gegen Frühjahrsmüdigkeit
Aus den ersten Blättern von Schafgarbe, Spitzwegerich und anderen Wildpflanzen lässt sich ein leckerer frischer Salat zubereiten. Welche Pflanzen geeignet sind, erläutert Manuela Wächter.

Sonntag, 8.5., 14.00 Uhr
Treffpunkt: Eisenbahnwaggon, Entgelt: 3,00 €, erm. 2,00 €

 

Kräuter ernten im Britzer Garten
Auf der Entdeckertour sucht Kathrin Scheurich mit Eltern und Kindern ab 3 Jahren nach essbaren Wildpflanzen und jungen Baumblättern. Eine Veranstaltung der VHS Tempelhof-Schöneberg

Sonnabend, 14.5., 14.00 - 16.15 Uhr
Treffpunkt: Parkeingang Sangerhauser Weg, Entgelt: 3,00 €, Anmeldung: bei der VHS

 

Kletterpflanzen für Laube, Wand und Pergola
Mit ein- und mehrjährigen Kletterpflanzen lassen sich schattige Plätze schaffen, Wände und Zäune begrünen. Dr. Friedrich-Karl Schembecker erläutert, was zu beachten ist.

Sonnabend, 14.5., 14.00 Uhr
Ort: Ökolaube, Entgelt: 3,00 €, erm. 2,00 €

 

Bäume im Britzer Garten
Ursula Müller zeigt bei dem morgendlichen Spaziergang Baumarten wie die Stinkesche und Hemlocktanne, die auf den ersten Blick in den Pflanzungen des Parks schwer zu entdecken sind.

Sonntag, 15.5., 9.00 Uhr
Treffpunkt: Parkeingang Sangerhauser Weg, Entgelt: 3,00 €, erm. 2,00

 

Biogarten
Fragen zur Kompostwirtschaft, zum biologischen Pflanzen-schutz und andere Themen des Biogärtnerns beantwortet
Dr. Friedrich-Karl Schembecker. Eine Veranstaltung der VHS Tempelhof-Schöneberg

Sonnabend, 21.5., 11.00 - 13.15 Uhr
Ort: Ökolaube, Entgelt: 6,00 €, Anmeldung: bei der VHS

 

Natur für Familien: Auf die Schnecke, fertig, los!
In Gebüschen erkundet Kathrin Scheurich mit Familien ver-schiedene Schneckenarten. Im Anschluss werden Kräuter-schnecken zum Mitnehmen gebastelt.

Sonnabend, 21.5., 14.00 – 16.00 Uhr
Treffpunkt: Verwaltungsgebäude, Sangerhauser Weg 1, Entgelt: Erw. 2,00 €, Kinder entgeltfrei

 

Wohin mit den Gartenabfällen?
Wie organische Gartenabfälle zu Humus veredelt werden, erläutert Dr. Friedrich-Karl Schembecker. Eine Veranstaltung der VHS Neukölln

Sonnabend, 21.5., 14.00 - 17.00 Uhr
Ort: Ökolaube, Entgelt: 11,00 €, erm. 7,00 € , Anmeldung: bei der VHS

 

Für Menschen mit Demenz: Im Rhododendronhain
Dr. Friedrich-Karl Schembecker berichtet über Rhododendren, ihre Geschichte und Sorten. Eine Veranstaltung des Malteser Hilfsdienstes e.V.

Dienstag, 24.5., 10.30 - 12.00 Uhr
Treffpunkt: Parkeingang Buckower Damm, Entgelt: 5,00 € inkl. Parkeintritt , Anmeldung: Tel. 030/60 25 77 33

 

Elfennacht im Britzer Garten
Emily Heyn und Petra Gantz-berg entführen Erwachsene mit Kindern ab 8 Jahren in die ge-heimnisvolle Elfenwelt. Geschichten und kleine Entdeckungsaufträge helfen dabei.

Freitag, 27.5., 21.00 - 23.00 Uhr
Treffpunkt: Parkeingang Buckower Damm, Entgelt: Erw. 5,00 €, Kinder 2,00 €, Anmeldung: Tel. 703 30 20

 

Natur für Familien auf dem Tempelhofer Feld: Schmetterlingsgarten
Kathrin Scheurich baut mit Familien kleine bunte Gärten mit süßem Nektar zum Mitnehmen und erforscht die ersten Heuschrecken und Schmetterlinge.

Sonnabend, 28.5., 14.00 – 16.00 Uhr
Ort: Tempelhofer Feld, Haupteingang Columbiadamm, Entgelt: Erw. 2,00 €, Kinder entgeltfrei

 

Zeit der Brutvögel
Bernd Steinbrecher beobachtet das Brutgeschäft von Spech-ten, Kleibern, Haubentauchern und anderen Vögeln.

Sonntag, 29.5., 9.00 Uhr
Treffpunkt: Parkeingang Buckower Damm, Entgelt: 3,00 €, erm. 2,00 €

 

Gräserblüte
Entdecken Sie die Vielfalt der Wiesengräser, z. B. Rispengras und Lieschgras. Beate Schönefeld erläutert wichtige Bestimmungsmerkmale.

Sonntag, 29.5., 11.00 Uhr
Treffpunkt: Eisenbahnwaggon, Entgelt: 3,00 €, erm. 2,00 €

 

Juni

Fledermäuse im Park am Gleisdreieck
Auf einem nächtlichen Streifzug durch den Park am Gleisdreieck ist Benjamin Nitsche  Fledermäusen auf der Spur. Eine Veranstaltung der VHS Tempelhof-Schöneberg

Freitag, 3.6., 21.30 - 23.00 Uhr
Treffpunkt: Parkeingang Yorckstraße, Entgelt: 6,00 €, Anmeldung: bei der VHS

 

Kunst und Biologie: Pflanzensymbolik der Altniederländischen Malerei
Auch die zweite Führung mit Ursula Müller und Thomas Hoffmann behandelt die Entschlüsselung der „versteckten Symbolik" in Gemälden. Eine Veranstaltung der Staatlichen Museen zu Berlin

Sonnabend, 4.6., 11.30 - 13.30 Uhr
Ort: Gemäldegalerie, Kultur-forum Potsdamer Platz, Entgelt: 10,00 €, zzgl. Eintritt

 

Natur für Senioren: Leben im Wasser
Entdecken Sie das Leben von Karpfen, Barsch, Rotfeder und anderen Tieren in den Gewässern des Britzer Gartens mit  Dr. Friedrich-Karl Schembecker.

Mittwoch, 8.6., 11.00 Uhr
Treffpunkt: Parkeingang Mohriner Allee, Entgelt: 2,00 €

 

Vom Gründach zur Solaranlage
Zu einem naturgemäßen Kleingarten gehört auch eine Laube, die mit ökologischen Bauweisen erstellt wurde. Was das bedeutet, erläutert Dr. Friedrich-Karl Schembecker. Eine Veranstaltung der VHS Tempelhof-Schöneberg

Sonnabend, 11.6., 11.00 - 13.15 Uhr
Ort: Ökolaube, Entgelt: 6,00 €, Anmeldung: bei der VHS

 

Natur für Familien: Von der Kaulquappe zum Frosch
Kathrin Scheurich erforscht mit Lupen, welche Tiere am und im Gewässer leben und überprüft die Wasserqualität im Britzer Garten. Familien sind herzlich eingeladen.
Sonnabend, 11.6., 14.00 – 16.00 Uhr
Ort: Verwaltungsgebäude, Sangerhauser Weg 1,E ntgelt: Erw. 2,00 €, Kinder entgeltfrei

 

Von Kräuterspirale, Hochbeet und Trockenmauer
Dr. Friedrich-Karl Schembecker stellt typische Gestaltungselemente für einen Biogarten wie Kräuterspirale, Hochbeet und Insektenhotel vor. Eine Veranstaltung der VHS Neukölln

Sonnabend, 11.6.,14.00 - 17.00 Uhr
Ort: Ökolaube, Entgelt: 11,00 €, erm. 7,00 €, Anmeldung: bei der VHS

 

Wasser- und Uferpflanzen
Die naturnah gestalteten Ufer des Sees beherbergen eine Vielzahl heimischer Pflanzenarten, sogar Orchideen. Beate Schönefeld erklärt die Struktur der Uferränder und die Pflanzenarten.

Sonntag, 12.6., 11.00 Uhr
Treffpunkt: Eisenbahnwaggon. Entgelt: 3,00 €, erm. 2,00 €

 

Tiere im Garten
Annegret Papke geht mit Familien im Garten der Ökolaube auf Suche nach den hier lebenden Tieren. Lupe und Binokular helfen uns, auch die kleineren Tiere zu erkennen.

Sonnabend, 18.6., 14.00 Uhr
Ort: Ökolaube, Entgelt: 2,00 €, Kinder entgeltfrei

 

Langer Tag der StadtNatur in Berlin

Vereine, Institutionen und Experten stellen die Vielfalt der Berliner Natur vor. Mit einem StadtNatur-Ticket können Sie alle Veranstaltungen an diesem Wochenende besuchen. Das Ticket ist an vielen Verkaufsstellen in der Stadt und auch im Freilandlabor erhältlich.
Alle Programmangebote und Informationen finden Sie unter 2016.langertagderstadtnatur.de

Die „Lange Nacht“ des Freilandlabors im Britzer Garten am Sonnabend, 18. Juni 2016

18.00 - 19.30 Uhr Wer singt denn da? Vogelkundliche Tour mit Inga Böttner und Bernd Steinbrecher

20.00 - 21.30 Uhr Botanik am Abend Botanische Führung mit Beate Schönefeld

21.00 - 23.00 Uhr Tiere in der Nacht Familienführung (für Kinder von 6 - 14 Jahren) mit Cathrin Pempelfort und Inga Böttner

21.30 - 23.00 Uhr Fledermäuse im Britzer Garten Führung mit Dr. Friedrich-Karl Schembecker und Bernd Steinbrecher

Treffpunkt: jeweils am Parkeingang Sangerhauser Weg


Führung am Sonntag, 19. Juni 2016

14.00 - 15.30 Uhr Wilde Medizin Heilpflanzenführung mit Manuela Wächter
Treffpunkt: Eisenbahnwaggon

Mit dem StadtNatur-Ticket ist der Eintritt in den Britzer Garten an beiden Tagen frei.


Veranstaltungen des Freilandlabors auf dem Tempelhofer Feld am Sonntag, 19. Juni 2016

11.00 Uhr - 12.30 Uhr Turmfalke, Feldlerche und Neuntöter Vogelkundliche Tour mit Inga Böttner und Bernd Steinbrecher

13.00 Uhr - 14.30 Uhr Wer hüpft und krabbelt denn da? Insekten auf der Wiese - Familienveranstaltung (für Kinder ab 6 Jahren) mit Lena Scholz

15.00 - 16.30 Uhr Mauerpfeffer, Grasnelke und Labkraut Botanische Tour mit Beate Schönefeld

Treffpunkt: jeweils Haupteingang Oderstraße/Ecke Herrfurthstraße an der roten Infosäule

 

Für Menschen mit Demenz: Der Duft der Rosen
Dr. Friedrich-Karl Schembecker führt durch den Rosengarten. Eine Veranstaltung des Malteser Hilfsdienstes e.V.

Dienstag, 21.6.,10.30 - 12.00 Uhr
Entgelt: 5,00 € inkl. Parkeintritt, Treffpunkt: Parkeingang Sangerhauser Weg, Anmeldung: Tel. 60 25 77 33

 

Botanischer Mittsommerspaziergang
Beate Schönefeld lädt zum abendlichen Naturspaziergang mit botanischen Beobachtungen im Britzer Garten ein.

Mittwoch, 22.6., 18.00 Uhr
Treffpunkt: Parkeingang Mohriner Allee, Entgelt: 3,00 €, erm. 2,00 €

 

Füchsen auf der Spur
Inga Böttner lädt Erwachsene mit Kindern ab 6 Jahren ein, um nach Spuren der Britzer Garten-Füchse zu suchen. Eine Veranstaltung der VHS Tempelhof-Schöneberg

Sonnabend, 25.6., 11.00 - 13.15 Uhr
Treffpunkt: Parkeingang Sangerhauser Weg, Entgelt: 3,00 €, Anmeldung: bei der VHS

 

Libellen – Vom Wasser in die Luft
Inga Böttner stellt Erwachsenen und Familien mit Kin-dern ab 8 Jahren die häufigsten Libellenarten und ihre Lebensweise vor. Eine Veranstaltung der VHS Tempelhof-Schöneberg

Sonnabend, 25.6., 14.00 - 16.15 Uhr
Treffpunkt: Parkeingang Sangerhauser Weg, Entgelt: 6,00 €, erm. 3,00 €, Anmeldung: bei der VHS

Natur für Familien auf dem Tempelhofer Feld: Grillen-Talk, Hörspiel selbst gemacht
Kathrin Scheurich zeigt Familien, wie sie ihre Geschichte vom Tempelhofer Feld als Hörspiel erzählen und mit App oder Aufnahmegerät aufnehmen können.

Sonnabend, 25.6., 14.00 – 16.00 Uhr
Ort: Tempelhofer Feld, Haupteingang Columbiadamm, Entgelt: Erw. 2,00 €, Kinder entgeltfrei

Juli

Erfindungen der Natur
Mit Eltern und Kindern ab 6 Jahren will Dr. Friedrich-Karl Schembecker natürliche Vor-bilder für technische Dinge erforschen und mit Versuchen herausfinden, wie sie funktionieren. Eine Veranstaltung der VHS Tempelhof-Schöneberg

Sonnabend, 2.7.,11.00 - 13.15 Uhr
Ort: Parkeingang Sangerhauser Weg, Entgelt: 3,00 €, Anmeldung: bei der VHS

 

Natur für Familien: Grashüpfer- unsichtbare Wiesenbewohner
Es zirpt, es tickt, es knarrt. Der Musik im Gras können Fami-lien mit Kathrin Scheurich folgen und Heuschrecken als  Meister der Tarnung erforschen.

Sonnabend, 2.7., 14.00 – 16.00 Uhr
Treffpunkt: Verwaltungsgebäude, Sangerhauser Weg 1,Entgelt: Erw. 2,00 €, Kinder entgeltfrei

 

Sommerschnitt an Obst- und Ziergehölzen
Dr. Friedrich-Karl Schembecker erläutert die Schnittmaßnahmen an Gehölzen, die der Formkorrektur und der Stimulierung von Blütenanlagen dienen.

Sonnabend, 2.7., 14.00 Uhr
Ort: Ökolaube, Entgelt: 3,00 €, erm. 2,00 €

 

Jungvögel unterwegs
Im Britzer Garten sind jetzt Jungvögel zu entdecken, die ihre Eltern um Nahrung anbetteln. In einer Familien-führung zeigt Bernd Steinbrecher den Vogelnachwuchs.

Sonntag, 3.7., 11.00 Uhr
Treffpunkt: Parkeingang Buckower Damm, Entgelt: 3,00 €, erm. 2,00 €

 

Natur für Senioren: Die Ökolaube
Mit Dr. Friedrich-Karl Schembecker geht es in den ökolo-gisch bewirtschafteten Garten der Ökolaube, wo wir die heimische Tierwelt von Trockenmauern und Beeten erforschen wollen.

Mittwoch, 6.7., 11.00 Uhr
Treffpunkt: Vor dem Parkeingang Blütenachse, Entgelt: 2,00 €

 

Kunst und Biologie: Schmetterlinge, Heuschrecken und andere Insekten
Ursula Müller und Thomas Hoffmann erklären die verschiedenen Insektenarten und ihre symbolische Bedeutung in den Gemälden. Eine Veranstaltung der Staatlichen Museen zu Berlin

Sonnabend, 9.7., 11.30 - 13.30 Uhr
Ort: Gemäldegalerie, Kulturforum Potsdamer Platz, Entgelt: 10,00 €, zzgl. Eintritt

 

Was blüht denn da?
Wie man Wildkräuter einfach bestimmen kann, verrät Beate Schönefeld auf einem Rund-gang durch den Britzer Garten.

Sonntag, 10.7., 11.00 Uhr
Treffpunkt: Eisenbahnwaggon, Entgelt: 3,00 €, erm. 2,00 €

 

Natur für Familien auf dem Tempelhofer Feld: Wohin mit dem ganzen Müll?
Kathrin Scheurich pickt mit Familien Flaschen, Verpackungen und anderen Müll auf und presst daraus kleine Müllmonster.

Sonntag, 10.7, 14.00 – 16.00 Uhr
Ort: Tempelhofer Feld, Haupteingang Columbiadamm, Entgelt: Erw. 2,00 €, Kinder entgeltfrei

 

Für Menschen mit Demenz: Die Blütenpracht der Stauden
Dr. Friedrich-Karl Schembec-ker erläutert die verschiedenen Staudenarten im Karl-Foerster-Stauden-Garten. Eine Veranstaltung des Malteser Hilfsdienstes e.V.
Dienstag, 12.7., 10.30 - 12.00 Uhr
Treffpunkt: Parkeingang Sangerhauser Weg, Entgelt: 5,00 € inkl. Parkeintritt, Anmeldung: Tel. 60 25 77 33

 

Fledermäuse in der Sommernacht
In der Dämmerung will Inga Böttner Fledermäuse bei der Nahrungssuche  beobachten. Eingeladen sind Erwachsene und Familien mit Kindern ab 8 Jahren. Eine Veranstaltung der VHS Tempelhof-Schöneberg

Freitag, 15.7., 19.45 - 22.00 Uhr
Treffpunkt: Parkeingang Sangerhauser Weg, Entgelt: 6,00 €, erm. 3,00 €, Anmeldung: bei der VHS

 

Heuschrecken auf dem Tempelhofer Feld
Mit Becherlupe und Wiesen-kescher geht Inga Böttner auf dem Tempelhofer Feld auf Heu-schrecken-Safari. Erwachsene mit Kindern ab 6 Jahren können sie begleiten. Eine Veranstaltung der VHS Tempelhof-Schöneberg

Sonnabend, 16.7., 11.00 - 13.15 Uhr
Treffpunkt: Tempelhofer Feld, Eingang Oderstraße/Ecke Herrfurthstraße, Entgelt: 3,00 €, Anmeldung: bei der VHS

 

Wiesenpflanzen auf dem Tempelhofer Feld
Auf einer Exkursion erklärt Inga Böttner Blütenpflanzen wie Wegwarte und Sichelmöhre aber auch Pflanzen, die man überall in Berlin finden kann. Eine Veranstaltung der VHS Tempelhof-Schöneberg

Sonnabend, 16.7., 14.00 - 16.15 Uhr
Treffpunkt: Tempelhofer Feld, Eingang Oderstraße/ Ecke Herrfurthstraße, Entgelt: 6,00 €, Anmeldung: bei der VHS

 

Mauserverhalten der Vögel im Britzer Garten
Die Stockenten-Erpel verlieren ihr Prachtkleid und sehen jetzt den Weibchen recht ähnlich. Beobachten Sie mit Bernd Steinbrecher das Verhalten der Vögel in der Mauser.

Sonntag, 17.7., 9.00 Uhr
Treffpunkt: Parkeingang Buckower Damm, Entgelt: 3,00 €, erm. 2,00 €

 

Die Papierwerkstatt
Aus Zeitschriften und Zeitungen entstehen dekorative Geschenke, z. B. Armbänder, Ketten und Körbchen. Erwachsene und Familien sind zum Basteln eingeladen.

Sonntag, 24.7., 11.00 - 14.00 Uhr
Treffpunkt: Eisenbahnwaggon, Entgelt: 3,00 €, erm. 2,00 €

 

Vorschau August

Auf der Wiese unterwegs- Ein Sommerferienangebot für Kinder auf dem Tempelhofer Feld
Kinder zwischen 7 und 11 Jahren sind herzlich eingeladen, die Wiese mit ihren vielfältigen Pflanzen, Käfern, Schmetterlingen, Hummeln und Heuschrecken zu erforschen. Wir werden außerdem auch handwerklich für die Insektenwelt tätig.

Mittwoch, 3.8. und Donnerstag, 4.8., jeweils 11.00 - 16.00 Uhr
Teilnahmegebühr: 18,00 € (inkl. Getränke)
Treffpunkt: Tempelhofer Feld, Haupteingang „Columbiadamm“, Anmeldung: Tel. 703 30 20

 

Im All unterwegs - Ein Sommerferienangebot für Kinder im Britzer Garten
Wir wollen eine „Reise ins Weltall“ mit Kindern ab 8 Jahren unternehmen, um das Sonnensystem mit seinen einzelnen Planeten und den Sternenhimmel näher zu betrachten, spielerisch zu erforschen und ein eigenes Modell des Sonnensystems zu bauen.

Mittwoch, 17.8. und Donnerstag, 18.8., jeweils 11.00 - 16.00 Uhr
Teilnahmegebühr: 18,00 € (inkl. Getränke und Parkeintritt)
Treffpunkt: Verwaltungsgebäude, Sangerhauser Weg 1, Anmeldung: Tel.703 30 20

 

Änderungen des Programms vor. Für die Veranstaltungen im Britzer Garten muss der Parkeintritt zusätzlich entrichtet werden.

Copyright